Rattan Möbel

Einrichten Wohnen Leben

Archiv für Möbel

Ikea

Nach langem hin und her, habe ich ich mich entschlossen, am Samstag Ikea zu besuchen.
Dort habe ich auch ein paar schöne Rattan Stuhel gesehen.
Gekauft habe ich noch nichts. Da ich erst noch einmal die Preise und die Stühle im Internet verglichen habe.
Zu einem habe ichcoole Stühle aus Rattan in einem Berliner Shop gefunden, aber auch die Gesamtliste von Ikea’s Produkten

Nur leider weiss ich gerade nicht für was ich mich entscheiden soll.
Ich habe gehört dass einige Ikea Produkte nicht gerade lange halten oder stabil sind bzw. sein sollen.
Hm…

Advertisements

Jetzt habe ich meinen kleinen (aber feinen) Ort der Muße & Entspannung endlich aufgepimpt mit Rattan Gartenmöbel und bereit für die schönen Stunden im trauten Heim und was ist? Nix ist, Regen ohne Ende, ist echt zum heulen 😦 Ich hoffe mal der „Sommer“ lässt sich noch einmal blicken dieses Jahr, damit ich meine schönen Rattanmöbel noch ausgiebig geniessen kann, wäre einfach zu schade wenn es nun doch erst nächstes Jahr wieder etwas wird…

Wochenende mit meiner Seelenverwandten

Das Wochenende bei meiner guten Bekanntin war echt grandiös.
Wir haben viel gequatscht & sie hat mir die Stadt gezeigt.
Leider hatten wir viel zu wenig Zeit um all das zu untermehmen, was wir uns ausgedacht und ausgesucht haben. Aus diesem Grund haben wir bereits einen neuen Termin festgelegt.
Dieses mal sind es auch nicht nur 2,5 Tage, sondern 4.
Darauf freue ich mich schon sehr.

Da ich ja so ein riesengroßer Rattan Fan bin, hat sie mir auch einige gute Geschäfte gezeigt.
In einem von diesem Geschäft habe ich einen richtig guten Textilstoff gefunden.

Ich hatte mal Lust auf etwas anderes und habe mich fuer die Farbe Orange entschieden.
Bei diesem Stoff handelt es sich um eine Textil Cube Line Rückenauflage.

Als ich zu Hause ankam habe ich sie erstmal eingeweiht.
Naja und mein kurzer hat sie auch schon beschmutzt 😉
Aber das macht nichts, der Stoff ist so robust, dass er einfach zu säubern ist.

Reinigen – aber wie?

Die richtige Reinigung ist, bei den oft teuren Möbelstücken, ein wichtiger Punkt. Aber wie säubert man Rattanmöbel richtig, ohne die Belastbarkeit zu gefährden?

Ein wichtiger Punkt ist, fließendes Wasser nur in der Not zu verwenden. Grundsatz: je weniger Wasser, desto besser! Das sporadische befeuchten mit einem Wasserzerstäuber oder das Abwischen mit einem feuchten Tuch empfiehlt sich für die Reinigung der sensiblen Möbelstücke. Nur mit Wasser sollte Rattan jedoch nicht gereinigt werden, da das Material auf Dauer verstocken kann und brüchig wird. Die Zugabe von Sattelseife hilft dem Material länge geschmeidig zu bleiben.

Wenn es sich ein mal nicht vermeiden lässt, Rattan mit dem Gartenschlauch zu säubern, empfiehlt sich ein warmer, windiger Sonnentag, damit das Material schnell austrocknen kann. Eine Belastung sollte im feuchten oder gar nassen Zustand unbedingt vermieden werden, da Rattan in diesem Zustand nachgibt und sich ausdehnt.

Was ist Rattan?

Rattan und Wohnen, so lautet der Titel meines Blogs. Unter „Wohnen“ kann sich jeder etwas vorstellen, aber einige Leser werden sich an dieser Stelle sicher fragen: „was ist eigentlich Rattan?„.

Rattan wird aus dem Stamm der Rotangpalme gewonnen. Die Rotangpalme verfügt über Lianen mit einer Länge von bis zu 140 Metern. Die bekannteste verwendung von Rattan sind geflochtene Stühle, Körbe oder Sessel und andere Ausstattungsstücke. Feucht oder mit Hilfe von heißem oder Wasserdampf wird Rattan weich und elastisch. Auf diese Weise lässt es sich einfach flechten um in trockener Form zu einem festen und haltbaren Geflecht zu werden.

Aber auch aus anderen Bestandteilen der Rotangpalme lassen sich einige bekannte Dinge herstellen. Die Stängel der Palme, mit Ihrer glatten und glänzenden Oberfläche, lassen sich so zum Beispiel zu Spazierstöcken oder auch zu Teppichklopfern verarbeiten. Größere und dickere Teile des Stammes finden oft in Möbelstücken Verwendung, in dem sie als Gerüst dienen.

Viele Schlagzeuger schwören zudem auf Schlägel aus Rattan, da diese sich durch Elastizität und Leichtigkeit auszeichnen.