Rattan Möbel

Einrichten Wohnen Leben

es war so schön

Es war so schön, das Wochenende.

Nein nicht weil Spanien Weltmeister wurde, auch nicht weil das Wetter wunderschön war.

Mein Wochenende war so schön, weil sie wirklich gekommen ist. Diesmal konnte sie nicht mal mehr die Hitzewelle von der Fahrt abhalten.

Wir haben zwar nicht sehr viel unternommen, denn dazu war das Wetter einfach zu sommerlich. Wir hatten es vorgezogen draussen unter dem Baum im Schatten zu sitzen und stundenlang zu reden. Wir haben viel gelacht, es war einfach herrlich.

Ich bin wirklich froh, dass ich sie dann doch nochmal eingeladen hatte. Ich weiss jetzt auch, warum sie letztes Wochenende nicht kommen konnte. Es ist halt doch sinnvoll, über alles zu reden.

Advertisements

schon wieder enttäuscht

Ich bin schon wieder enttäuscht. Diesmal bin ich enttäuscht weil die deutsche Mannschaft verloren hat und den Traum Weltmeister zu werden definitiv begraben musste.

Dafür freu ich mich umso mehr aufs Wochenende, denn ich hab meine Bekannte nun doch nochmal eingeladen, obwohl ich das eigentlich erst gar nicht wollte, und sie hat zugesagt.

Das heisst für mich, ich muss heute noch putzen, gründlich putzen, denn die letzten Tage hatte ich nicht sonderlich viel Lust dazu verspürt und die Wohnung einfach sein lassen wie sie war. Aber jetzt wird geputzt und das sogar mit Spass. Immerhin weiss ich jetzt wozu ich putze.

Na dann, bis später

etwas enttäuscht

Ich gebe es zu, etwas enttäuscht war ich natürlich schon. Sie ist nämlich nicht gekommen übers Wochenende, das Wetter sei ihr für die Reise einfach zu schön gewesen, die Temperaturen zu hoch.

Ich bin wirklich enttäuscht, ihre Sehnsucht scheint nicht ganz so gross zu sein, wie meine. Mich hätten jedenfalls die Temperaturen nicht von einer Fahrt zu ihr abhalten können, hätte sie mich eingeladen.

Oder waren es gar nicht die Temperaturen? War dies nur eine willkommene Ausrede?

ein wundertolles Wochenende

Ein wundertolles Wochenende erwartet mich.

Okay, ich bin noch nicht wirklich sicher, ob sie kommen wird, aber zumindest hab ich sie eingeladen und sie hat noch nicht NEIN gesagt.

Ich könnte natürlich verstehen, dass ihr die Reise bei der aktuellen Hitze etwas zu anstrengend ist. Aber vielleicht kommt sie ja doch, sie hat ja nicht NEIN gesagt.

Vielleicht könnte es ja doch sein, dass sie genauso sehnsüchtig an mich denkt, wie ich an sie denke, vielleicht will sie ja auch keine weitere Woche zuwarten bis wir uns endlich wiedersehen werden. Schliesslich hat sie ja nicht NEIN gesagt.

Wir werden sehen, ich werde mich überraschen lassen.

Und vielleicht habt ihr ja kurz Zeit mit die Daumen zu drücken.

Ein wundertolles Wochenende wünsche ich allen.

sie ist wieder da

Endlich, sie ist wieder da und wir können wieder allabendlich telefonieren.

Es ist schon erstaunlich, wie schnell man sich an etwas gewöhnt hat. Wie schnell man sich zum Beispiel daran gewöhnt, dass man abends diese endlos Telefongespräche führt, dass da jemand ist, dem man all die mehr oder weniger wichtigen Dinge erzählen kann.

Ja ich hab mich wirklich schon so sehr daran gewöhnt, dass mir diese abendlichen Gespräche sehr fehlen, sobald ich nicht anrufen kann.

Es ist schön wenn jemand sich dafür interessiert, was man erlebt hat, wenn sich jemand dafür interessiert wovon man träumt, welche Ängste man hat.

Ich bin wirklich froh, dass sie nun wieder da ist und vermutlich so schnell nicht wieder unerreichbar sein wird.

Deutschland auf Erfolgskurs

Super genial, Deutschland scheint auf Erfolgskurs zu sein. Was war das für ein Wochenende, von einem Sieg zum nächsten, und dies auch noch vom bequemen Sofa Sessel aus.

Okay ich gebs zu, weder wurde die Wohnung wie vorgenommen geputzt, noch wurden die Blumenkisten wieder in Schuss gebracht. Dafür hab ich stundenlang Daumen gedrückt. Erst beim Formel 1 und dann auch noch beim Fussball. Und hey, es hat wirklich was genützt, wir haben gewonnen wo immer man gerade gewinnen konnte.

Es wäre natürlich schön gewesen, wenn ich nicht alleine auf dem Sofa hätte sitzen müssen. Ja ich vermisse meine Bekannte wirklich sehr. Dass ich nicht mal anrufen kann, finde ich schrecklich.

Aber okay, da muss ich durch und das nächste Wochenende wird dann bestimmt wieder genauso toll werden, wenn nicht noch toller.

ein langes Wochenende

Ein langes Wochenende liegt vor mir, ich muss nämlich erst am Dienstag wieder zur Arbeit.

Langweilig wird es mir bestimmt nicht werden, auch wenn das Telefon übers Wochenende mal nicht heiss laufen wird. Meine Bekannte ist nämlich übers Wochenende weggefahren und wird telefonisch nicht erreichbar sein. Irgendwie wird mir das bestimmt komisch vorkommen, irgendwas wird mir bestimmt fehlen. Aber okay, da muss ich halt durch.

Es gibt ja so vieles was ich irgendwann noch machen wollte. Dieses Wochenende ist jetzt geradezu perfekt dafür. Perfekt für einen langen Spaziergang, perfekt um die Blumenkisten in Ordnung zu bringen, perfekt um die Wohnung zu putzen und aufzuräumen und perfekt um mir das eine oder andere Fussballspiel im Fernseh anzugucken.

Nein ich glaub nicht, dass ich Langeweile übers Wochenende zu befürchten habe.

Trotzdem, ich freu mich jetzt schon, wenn sie nach diesem langen Wochenende wieder zurück sein wird, zurück am Telefon.